Einen Monat bevor Sie umziehen

Moving Checklist
download
  • Setzen Sie das endgültige Umzugsdatum fest, sodass Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen können und die öffentlichen Versorgungsbetriebe (Strom, Gas, Wasser) benachrichtigen können
  • Informieren Sie sich über Umzugsunternehmen und deren Angebote und Serviceleistungen (Versicherung, Einlagerung, Reinigungsarbeiten)
  • Kümmern Sie sich darum, dass das neue Haus zwischen dem Auszug der Vorgängerpartei und Ihrem Einzug gereinigt wird
  • Informieren Sie sich und beauftragen Sie ein Teppichfachgeschäft, das Ihre Teppiche verlegt oder reinigt und ggf. repariert und anschließend verlegt
  • Buchen Sie, wenn nötig, eine Hotelunterkunft für die Zeit des Umzugs
  • Regeln Sie die Versorgung und Betreuung Ihrer Kinder oder / und Ihrer Haustiere am Umzugstag
  • Geben Sie Ihre neue Adresse
    • Ihren Verwandten und Freunden
    • Ihrer Bank
    • Ihrem Kreditkartenunternehmen
    • Ihrem Finanzamt
    • Ihrer Rentenversicherung
    • falls Sie einer Kirche oder religiösen Gemeinschaft angehören, der entsprechenden    Verwaltung
    • den Verlagen, bei denen Sie eine Zeitschrift abonniert haben,
    • Ihrem Mobilphon-Anbieter, den Rundfunk- und Fernsehanstalten
    • den Krippen, Schulen, Universitäten
    • den Versicherungsunternehmen: – Kraftfahrzeug-, Haftplicht-, Gebäude-, Brand-, Lebens-Versicherung
    • Ihren Rechtsanwälten
    • Ihrem Arzt, Zahnarzt, Optiker und suchen Sie ggf. neue Ärzte und organisieren Sie, dass Ihre Krankenakten weitergeleitet werden
    • Leiten Sie die Unterlagen Ihres Haustieres an den neuen Tierarzt weiter

Die öffentlichen Versorgungsbetriebe benötigen meistens zwei Tage zum Umstellen auf einen neuen Verbraucher. Versichern Sie sich, dass Sie im neuen Heim Gas, Wasser und Strom nutzen können. Informieren Sie sich, ob Ihre Kinder spezielle Dinge für die neue Schule benötigen – ggf. eine Schuluniform

Zwei Wochen bevor Sie umziehen

Moving Checklist
download
  • Überzeugen Sie sich davon, ob Sie im Bedarfsfall ausreichende verschreibungspflichtige Medikamente für die Zeit des Umzugs haben
  • Beseitigen Sie alle leicht entflammbaren Materialien: Farben, Gasflaschen, Reinigungsmittel, Öle
  • Falls es im Angebot Ihres Umzugsunternehmens nicht enthalten sein sollte, beauftragen Sie Firmen, die Ihre elektrischen und elektronischen Geräte abbauen und im neuen Heim anbringen (HiFi-Anlage, Computer, Drucker,Lampen, Satellitenempfänger). Falls Sie selbst diese Dinge übernehmen, informieren Sie sich ggf. über Einfuhrbestimmungen
  • Kündigen Sie örtliche Dienstleister: die Zeitung, den Gärtner, die Putzfrau, den Milchlieferanten, Öl- oder Gasfirmen
  • Bereiten Sie ein “Umzugstags-Überlebens-Set” vor: alle nötigen Dinge, die Sie im Laufe eines Tages normalerweise benötigen: Bettzeug, Handtücher, Toilettenartikel, Telefon, Wechselkleidung, eine Taschenlampe, Schere, Taschenmesser, Kaffeetassen, Instant-Kaffee oder eine Kaffeemaschine, einen Wasserkocher, Wasser, Softdrinks, Kleinigkeiten zu essen, Pappteller, Plastikbesteck, Papierhandtücher, Toilettenpapier, Seife, Stifte und Papier, ein örtliches Telefonbuch, Klebebänder und Marker, Edding-Stifte, einige Grund-Werkzeuge

In den Tagen bevor Sie umziehen

Moving Checklist
download
  • Gehen Sie noch einmal durch Ihr Haus und versichern Sie sich, dass alles geregelt ist.
  • Verpacken Sie Bettzeug in einen Karton, der mit Ihnen reist, sodass Sie es in der ersten Nacht benutzen können.
  • Regeln Sie die Schlüsselübergabe für Ihr neues Heim.
  • Bereiten Sie Ihre Waschmaschine entsprechend für den Umzug vor: lassen Sie das Wasser ab, befestigen Sie die Transportsicherungen.

Zwei Monate bevor Sie umziehen

Moving Checklist
download
  • Fertigen Sie ein Verzeichnis der Gegenstände an, die sie besitzen
  • Entscheiden Sie, welche Gegenstände Sie mit in Ihr neues Heim nehmen möchten, und wie Sie mit großen Gegenständen verfahren möchten
  • Prüfen Sie, ob Ihre Versicherung eventuelle Schäden während des Umzugs abdeckt. Falls dies nicht der Fall sein sollte, erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsvertreter oder Ihrem Umzugsunternehmen.
  • Informieren Sie sich über das Angebot der örtlichen Schulen am neuen Wohnort, damit Sie ihre Kinder dort an einer Schule anmelden können (unter Vorlage der Zeugnisse)

In den Tagen bevor Sie umziehen

Moving Checklist
download
  • Gehen Sie noch einmal durch Ihr Haus und versichern Sie sich, dass alles geregelt ist.
  • Verpacken Sie Bettzeug in einen Karton, der mit Ihnen reist, sodass Sie es in der ersten Nacht benutzen können.
  • Regeln Sie die Schlüsselübergabe für Ihr neues Heim.
  • Bereiten Sie Ihre Waschmaschine entsprechend für den Umzug vor: lassen Sie das Wasser ab, befestigen Sie die Transportsicherungen.

Am Umzugstag

Moving Checklist
download
  • Lesen Sie alle Verbrauchswerte ab: Gas, Wasser, Strom
  • Bleiben Sie bei Ihrem Umzugsgut, bis die Packer alles verpackt haben
  • Werfen Sie einen letzten Blick in jedes Zimmer, um sich zu vergewissern dass Sie nichts vergessen haben.
  • Bevor Sie das Haus verlassen, sehen Sie nach, ob alle Fenster gesichert sind. Gas, Wasser, Strom sollten abgestellt sein. Schlüssel und alle nötigen Unterlagen zur Hausverwaltung sollten an einem benannten Ort hinterlegt werden.
  • Geben Sie den Umzugspackern Anweisungen zu Ihrem neuen Heim und eine Handynummer, unter der Sie während des Umzugs erreichbar sind

In Ihrem neuen Heim

Moving Checklist
download
  • Seien Sie anwesend, wenn das Umzugsunternehmen an der neuen Adresse ankommt, so können Sie Anweisungen geben, was wo abgeladen und ausgepackt werden soll, was wo aufgebaut werden soll.
  • Beobachten Sie das Ausladen Ihrer Umzugsgüter und notieren Sie alles auf einer Check-Liste, achten Sie auf evtl.Schäden oder Verluste.
  • Benachrichtigen Sie die örtlichen Versorgungsunternehmen: Gas, Wasser, Strom.
  • Hinterlegen Sie wichtige Dokumente an einem sicheren Platz.